Legionellen-Vorsorge (auch im Urlaub) nicht vergessen

Urlauber sollten die Personen, welche während der Abwesenheit nach dem Rechten schauen, bitten, das kalte und warme Wasser alle drei Tage an allen Zapfhähnen für ca. eine Minute laufen zu lassen, damit sich durch Stagnation in den Leitungen keine Krankheitserreger ansiedeln können.

Legionellen sind Bakterien, welche die Temperaturen zwischen 25 und 55 Grad lieben und sich hier stark vermehren. Experten weisen daher gerade in der Sommerzeit auf eine erhöhte Gefahr des Legionellenbefalls hin.


Unser spezieller Kunden-Service!!!

"Sie fahren in den Urlaub und erholen sich; wir arbeiten und bauen Ihr neues Traum-Bad, Ihre neue Heizung oder...oder...oder"!


Die "Abwrackprämie" für das Bad.

Es gibt sie tatsächlich:

Die "Abwrackprämie" für das Bad.

Die Rede ist von der steuerlichen Absetzbarkeit von Handwerkerleistungen.

 

Damit können Steuerzahler, die z.B. ihr Bad modernisieren, 20% der Arbeitskosten Ihrer Handwerkerleistung bis zur Höhe von maximal 6000 Euro von der Steuer absetzen.

 

Das sind bis zu 1200 Euro, die ein Kunde bei der Renovierung seines Bades an Steuern sparen kann.


Wasser - unser kostbares Gut - Lebensmittel Nr.1

Die Fakten:

  • 97,5 % der weltweiten Wasservorkommen befinden sich als Salzwasser in den Meeren – sie sind NICHT als Trink- oder Nutzwasser zu verwenden!
  • Nur 0,007 % des Wassers auf der Erde sind für den Menschen unmittelbar als Trinkwasser nutzbar!
  • 2,5 % verbleiben als Süßwasser, davon stecken 70 % in den Eisschichten der Pole und in Gletschern. 

Daher ist es höchste Zeit, umzudenken – und das blaue Gold als unser Lebensmittel Nr.1 zu sehen und zu schützen.

Adresse

Siegfried Abram

Sanitärtechnik GmbH

Flottbeker Drift 4

D-22607 Hamburg

Kontakt

Telefonnummer: 040 82 59 59

Telefaxnummer: 040 82 59 22

 

 E-Mail: info@abram-sanitaer.de

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag  7:30 - 17:00 Uhr

Freitag        7:30 Uhr - 14:00 Uhr


   

Telefon

040 825959

Wir sind jederzeit
gerne für Sie da!